Oldie-Team kassiert in Löcknitz die erste Rückrunden-Niederlage

Nachdem die Ü35-Kicker unseres Clubs mit drei Siegen in die Rückrunde gestartet waren, mussten sie am Sonntag ihre erste Pflichtspiel-Niederlage im Sportjahr 2018 hinnehmen. Auswärts verlor die Elf von Trainer Jens Braatz beim VfB Pommern Löcknitz mit 2:3 (1:2). Ronny Bäther und Andreas Gerth erzielten die beiden Treffer für unseren Club.

---------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Landesliga-Kicker verlieren gegen den Penkuner SV mit 1:2

Ein Keeper als Angreifer in der Startelf, ein Debütant im Mittelfeld, eine rote Karte nach Spielende und viele fragwürdige Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns: Reichlich Diskussionsstoff hat am Samstag das Landesliga-Heimspiel unserer 1. Männer-Mannschaft gegen den in der Rückrunde weiterhin ungeschlagenen Penkuner SV geboten. Auch wenn das Spiel aus Sicht unserer Elf knapp mit 1:2 (0:1) verloren ging, wirkte Trainer Rainer Gütschow nach dem Abpfiff keinesfalls unzufrieden.

Nachwuchs: Kreisklasse-Teams jubeln in der Fremde

Ihrer Favoritenrolle sind am Samstag die Fußball-Talente unserer D2-Jugend gerecht geworden. Als ungeschlagener Kreisklasse-Spitzenreiter setzte sich das Team von Trainer Mirko Steffenhagen auswärts gegen den FC Einheit Strasburg klar mit 6:0 (3:0) durch.

Gütschow-Elf empfängt mit Penkun das stärkste Rückrunden-Team

Die Aufgaben werden nicht leichter: Eine Woche nach ihrer unglücklichen 0:1-Niederlage beim Greifswalder FC II empfangen unsere Landesliga-Fußballer des VFC Anklam am Samstag das beste Team der Rückrunde. Zu Gast im Werner-Seelenbinder-Stadion ab 14 Uhr der Penkuner SV, der mit drei Siegen und drei Unentschieden in die zweite Saisonhälfte gestartet ist.

Doppelpack von Lukas Rieck lässt unsere C-Junioren jubeln

Ihren neunten Meisterschaftssieg in dieser Saison haben am Sonntagvormittag vor heimischem Publikum unsere C-Junioren perfekt gemacht. Sie festigten durch einen knappen 3:2-Heimerfolg gegen Friedland den zweiten Tabellenplatz in der Landesliga, Staffel II. In einer äußerst unterhaltsamen Partie brachte Jan-Patrick Bruhns das Team von Trainer Philipp Wegner nach elf Minuten mit 1:0 in Führung, ehe die Gäste das Ergebnis durch zwei Treffer in der 23. und 25. Minute drehten.

Ü35-Team feiert deutlichen 5:1-Derbysieg gegen Murchin/Rubkow

Die Ü35-Kicker unseres Clubs sind am Sonntag durch einen deutlichen Derbysieg gegen den SV Murchin/Rubkow auf Platz zwei der Kreisliga-Tabelle vorgerückt. Im eigenen Stadion setzten sie sich mit 5:1 durch. Matthias Blackburn brachte die Kicker von Trainer Jens Braatz bereits nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung, ehe Ronny Bäther nach einer halben Stunde auf 2:0 erhöhte.

D-Jugend: Landesliga-Primus lässt in Ueckermünde nichts anbrennen

14 Punktspiele, 14 Siege: Die Talente unserer D1-Jugend reiten in der Landesliga weiter auf der Erfolgswelle und marschieren in großen Schritten Richtung Titelgewinn: Sie setzten sich am Sonntag beim Tabellendrittletzten FSV Einheit Ueckermünde klar mit 10:0 durch.

E1-Junioren drehen gegen Einheit II erst nach der Pause auf

Eine starke zweite Halbzeit hat den Kreisklasse-Kickern unserer E1-Jugend am Sonntagvormittag ausgereicht, um im Heimspiel gegen den FSV Einheit Ueckermünde II einen klaren 8:3-Erfolg perfekt zu machen. Nachdem sich das Trainergespann Knut Dreßler/Heiko Wolf zur Pause mit einem 2:2-Remis begnügen musste, drehten ihre Schützlinge im zweiten Durchgang auf und legten sechs Treffer nach.

F-Junioren verlieren beim Greifswalder FC II klar mit 2:9

Mit einer deutlichen Niederlage hat für die Fußballzwerge unserer F-Jugend am Sonntag die Kreisklasse-Rückrunde begonnen. Trotz zwischenzeitlicher 1:0-Führung mussten sich auswärts gegen den Tabellendritten Greifswalder FC II klar mit 2:9 geschlagen geben. Schon zur Pause lagen die Schützlinge von Trainer Hans-Ulrich Rehfeldt mit 1:4 in Rückstand.

Unsere Geburtstagskinder

1.5. Stefan Grawe / 3.5. Max Lemke
6.5. Heike Hermann
8.5. Tim Michelson
10.5. Jörg Hasselmann
14.5. Ralf Kroggel
15.5. John Theodor Brasch
15.5. Jan Poleske
17.5. Romic Achmedov
19.5. Hartmut Blackburn
20.5. Lukas Rieck, Hannes Klettke
21.5. Marco Schulz
27.5. Guido Schulz, Bruno Funk
28.5. Toni Rabe, Thomas Nierichlok

 

Bildergalerie

Vereinskalender