Landesliga-Team empfängt den SV Blau-Weiß Baabe

Gelingt unseren Landesliga-Fußballern im fünften Anlauf endlich der erste Rückrunden-Sieg? Beantwortet wird diese Frage am Samstag ab 14 Uhr im Werner-Seelenbinder-Stadion. Dann haben unsere Kicker, die mit zwei Unentschieden gegen Penzlin (4:4) und Hanse Neubrandenburg (2:2) sowie zwei Niederlagen gegen den VfL Bergen (1:2) und SV Jahn Neuenkirchen (1:3) in die Rückrunde gestartet sind, den SV Blau-Weiß Baabe zu Gast.

Audi Schanzer Fußballschule macht erneut Station in Anklam

Noch keine Idee, wie die Freizeit in den anstehenden Sommerferien aussehen könnte? Dann haben unser Club und die Audi Schanzer Fußballschule (ASF) des Zweitligisten FC Ingolstadt 04 die passende Antwort parat. Wir bieten vom 16. bis 20. Juli im Anklamer Werner-Seelenbinder-Stadion ein Fußballcamp an.

„Wir wollen allen Kindern tolle Tage rund um den Fußball ermöglichen. Sie sollen nach dem Fußballcamp von ihren Erlebnissen erzählen. Wir möchten erreichen, dass die Mädchen und Jungen mit neu erlernten Tricks und frischem Selbstbewusstsein in ihre Mannschaften zurückkehren. Bei unserem Feriencamp in Anklam können alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2012 teilnehmen“, heißt es von Seiten der größten Vereinsfußballschule Deutschlands.

Audi Schanzer Fußballschule macht erneut Station in unserem Stadion

Wer noch keine Idee hat, wie die Freizeit in den Sommerferien aussehen könnte, ist hier genau richtig: In Zusammenarbeit mit unserem Verein bietet die Audi Schanzer Fußballschule (ASF) des Zweitligisten FC Ingolstadt 04 fußballbegeisterten Kindern die Möglichkeit, vom 16. bis 20. Juli im Anklamer Werner-Seelenbinder-Stadion an einem fünftägigen Trainingslager teilzunehmen.

„Wir wollen allen Kindern tolle Tage rund um den Fußball ermöglichen. Sie sollen nach dem Fußballcamp von ihren Erlebnissen erzählen. Wir möchten erreichen, dass die Mädchen und Jungen mit neu erlernten Tricks und frischem Selbstbewusstsein in ihre Mannschaften zurückkehren. Bei unserem Feriencamp in Anklam können alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2012 teilnehmen“, heißt es von Seiten der größten Vereinsfußballschule Deutschlands.

Doch keine Doppelbelastung am langen Oster-Wochenende

Doch keine Doppelbelastung am langen Oster-Wochenende: Das für Ostermontag angesetzten Nachholspiel unserer Landesliga-Kicker ist abgesagt worden. Der Grund: Die Wetterkapriolen und deren Folgen für die Spielfeld-Beschaffenheit.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans,

Freunden und Unterstützern des VFC Anklam ein frohes Osterfest.

Der Vorstand

1:3-Niederlage: Landesliga-Team enttäuscht vor heimischem Publikum

Heimspiele gegen den SV Jahn Neuenkirchen scheinen den Landesliga-Fußballern unseres Clubs nicht zu liegen. Nach der überraschend deutlichen 0:4-Pleite in der Vorsaison mussten sich die Kicker von Trainer Rainer Gütschow auch am Samstag im eigenen Stadion verdient mit 1:3 (1:2) geschlagen geben. „Im Vergleich zum zuletzt starken Auftritt gegen Spitzenreiter Hanse Neubrandenburg haben wir heute komplett enttäuscht“, brachte es Mannschaftsleiter Ullrich Zimmer nach der Partie auf den Punkt.

Landesliga: D1-Junioren feiern 13. Sieg im 13. Meisterschaftsspiel der Saison

Die Fußball-Talente unserer D1-Jugend haben das Ausscheiden aus dem Landespokal-Wettbewerb in der Vorwoche gut weggesteckt. Im 13. Punktspiel dieser Landesliga-Saison feierten sie am Samstag auf eigenem Rasen einen verdienten 3:0-Heimsieg gegen den SV Waren. „Wir haben uns gegen extrem tief stehende Gäste trotz deutlich mehr Ballbesitz sehr schwer getan, klare Chancen herauszuspielen. Dennoch war es eine gute Leistung unserer Mannschaft“, erklärte Trainer Reinhard Lüdemann, dessen Schützlinge die Tabelle mit 13 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten 1. FC Neubrandenburg (U11) anführen.

Kreisliga-Elf bleibt zum dritten Mal in Folge ohne Gegentor

Die weiße Weste bleibt erhalten: Auch im dritten Kreisliga-Punktspiel nach der Winterpause sind die Kicker unserer zweiten Männer-Mannschaft ohne Gegentreffer geblieben. Nach ihren beiden Siegen gegen Polzow (1:0) und Rot-Weiß Ahlbeck (2:0) erreichten sie am Samstag im Auswärtsspiel beim TSV Blau-Weiß Leopoldshagen ein torloses Unentschieden.

Durch dieses Remis im Duell der punktgleichen Tabellennachbarn behaupteten die Akteure um Schlussmann Ole Michelson den zweiten Platz hinter Spitzreiter Blesewitz. Am kommenden Samstag empfängt das Team von Trainer Ulli Ebert ab 11.30 Uhr den SV Grün-Weiß Ferdinandshof.

---------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Kreispokal: B-Junioren lassen an der Ostseeküste nichts anbrennen

Souverän haben sich die Nachwuchs-Kicker unserer B-Jugend am Samstag im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause das Weiterkommen im Kreispokal-Wettbewerb gesichert. Auswärts bezwangen die Schützlinge von Trainer Nils Gütschow im Viertelfinale den FSV Karlshagen klar mit 12:0. Dabei führten sie bereits zur Pause deutlich mit 7:0.

Unsere Geburtstagskinder

1.5. Stefan Grawe / 3.5. Max Lemke
6.5. Heike Hermann
8.5. Tim Michelson
10.5. Jörg Hasselmann
14.5. Ralf Kroggel
15.5. John Theodor Brasch
15.5. Jan Poleske
17.5. Romic Achmedov
19.5. Hartmut Blackburn
20.5. Lukas Rieck, Hannes Klettke
21.5. Marco Schulz
27.5. Guido Schulz, Bruno Funk
28.5. Toni Rabe, Thomas Nierichlok

 

Bildergalerie

Vereinskalender