C-Jugend beendet Saison mit unglücklicher Niederlage im Spitzenspiel

Gut gespielt und dennoch knapp verloren: Für die Landesliga-Fußballer unserer C-Jugend ist die Landesliga-Saison 2017/18 am Sonntag mit einer unglücklichen Niederlage zu Ende gegangen. Im Spitzenspiel boten sie Tabellenführer SV Waren von der ersten bis zur letzten Minute Paroli. Am Ende mussten sich die Kicker um Kapitän Jakob Poleske vor heimischem Publikum aber dennoch mit 0:2 (0:1) geschlagen geben.

Kreismeisterschafts-Endrunde: E1-Junioren gewinnen Bronze

Mit Bronze im Gepäck sind die Nachwuchs-Kicker unserer E1-Jugend am Sonntag von der Kreismeisterschafts-Endrunde in Wolgast heimgekehrt. „Wir sind mit den gezeigten Leistungen unserer Mannschaft und Platz drei sehr zufrieden. Nur im Halbfinale haben wir uns gegen Görmin etwas zu naiv angestellt und verdient verloren“, sind sich die beiden Trainer Heiko Wolf und Knut Dreßler einig.

Elektro Peter bleibt für drei weitere Jahre Hauptsponsor unseres Clubs

Das Anklamer Unternehmen Elektro Peter bleibt für drei weitere Jahre Hauptsponsor unseres VFC. „Ich freue mich sehr darüber, dass uns Steffen Peter mit seiner Firma weiterhin die Treue hält. Ihm gebührt dafür auch an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön“, erklärt Vereinschef Jörg Hasselmann.

Landesliga-Saison endet für Gütschow-Elf mit Niederlage gegen Warnemünde

Ihren Abschied aus der zweithöchsten Spielklasse Mecklenburg-Vorpommerns haben sich Marco Hartmann und Nils Gütschow dann doch etwas anders vorgestellt. Statt des erhofften Heimsieges gegen den SV Warnemünde zum Abschluss der Rückrunde hagelte es für die beiden VFC-Kicker, die zum letzten Mal im Trikot unserer ersten Männer-Mannschaft aufliefen, und ihr Team am Samstag eine deutliche 1:4-Niederlage.

Kreismeisterschafts-Endrunde: F-Junioren verpassen den Sprung aufs Podium

Schade, da war mehr drin! Unter Wert haben sich unsere Fußballzwerge am Samstag beim Kreismeisterschafts-Finalturnier der besten sechs F-Jugend-Teams unseres Landkreises verkauft. In Wolgast mussten sich die Talente um Keeper Linus Gebauer mit dem fünften Platz zufrieden geben. „Die Enttäuschung war den Jungs deutlich anzusehen. Sie konnten ihr Leistungspotential leider nicht ausschöpfen. Erschwerend hinzu kam, dass wir nur dünn besetzt angereist sind“, erklärte Trainer Hans-Ulrich Rehfeldt, stellte aber gleichzeitig klar: „Schon die Tatsache, dass wir uns für das Finalturnier der besten sechs Mannschaften qualifiziert haben, ist ein großer Erfolg.“

Nachwuchs: Landesliga-Teams verabschieden sich in die Sommerpause

Auf Reisen geht es am Sonntag zum Abschluss der Punktspiel-Serie 2017/18 für die Kicker unserer D-Jugend. Sie treten ab 9.30 Uhr als unangefochtener Landesliga-Tabellenführer beim FSV Malchin. Mit einem Duell im heimischen Stadion klingt für unser C-Jugend-Team dagegen am Sonntag die Landesliga-Saison aus.

Zwei Kicker laufen beim Saisonfinale zum letzten Mal in der Landesliga auf

Auf zu letzten Runde! Bevor sich unsere Landesliga-Fußballer in die Sommerpause verabschieden, bestreiten sie am Samstag ihr letztes Punktspiel der Saison 2017/18. Zu Gast hat die Mannschaft von Trainer Rainer Gütschow ab 15 Uhr den Tabellenfünften SV Warnemünde. Dabei will sie sich für die klare 0:5-Pleite aus dem Hinspiel revanchieren.

Landesliga-Elf beendet letztes Auswärtsspiel der Saison mit einem 2:2-Remis

Es bleibt dabei: Das Strasburger Landesliga-Team zählt weiterhin zu den Lieblingsgegnern unserer Landesliga-Fußballer. Auch im zehnten Aufeinandertreffen beider Clubs seit 2009 blieben sie am Sonntag gegen den FC Einheit ungeschlagen. Nach zuvor sieben Siegen und zwei Unentschieden endete das letzte Auswärtsspiel der Saison 2017/18 für unsere Kicker mit einem 2:2-Remis.

famila-Mini-WM: E1-Junioren verpassen als Marokko vordere Platzierung

Strahlender Sonnenschein, spannende Spiele und Tore satt: Die famila-Mini-WM ist für die Nachwuchs-Kicker unserer E1-Jugend und ihre Konkurrenten am vergangenen Samstag die perfekte Einstimmung auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gewesen. Insgesamt 32 Mannschaften spielten dabei in Güstrow den WM-Spielplan nach. Nachdem unsere Youngster vor vier Jahren im eigenen Stadion Bronze gewannen, mussten sie sich diesmal im Nationaltrikot von Marokko mit dem 20. Platz begnügen.

Unsere Geburtstagskinder

1.7. Ole Michelson
2.7. Lucas Bestier / 4.7. Rainer Gütschow
5.7. Roland Kühl, Jens Braatz
6.7. Jessica Wolny
7.7. Louis Hansow / 12.7. Theo Raßmann
13.7. Marc Dittmer, Holger Möller
14.7. H. Schröder, W. Theel
16.7. C. Luchterhand / 17.7. J. Finke
19.7. Oskar Rau, Justin Hömke
20.7. Julius Lietze / 21.7. Justin Garlich
24.7. Hendrik Netz / 27.7. Elias Görs
27.7. Felix Bachanek / 28.7. Kevin Zielke
29.7. Marvin Gladrow

Bildergalerie

Vereinskalender