Rückrunde startet für Landesliga-Kicker mit Heimspiel gegen Penzlin

Das lange Warten hat ein Ende: Für unsere Landesliga-Fußballer gilt es am Samstag, die ersten Früchte ihrer intensiven Trainingsarbeit in den zurückliegenden Wochen einzufahren. Im ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause empfangen sie ab 14 Uhr den Penzliner SV. „Hinter uns liegt eine anstrengende und intensive Vorbereitung. Ich denke, dass wir für die zweite Halbserie gut gerüstet sind“, freut sich Trainer Rainer Gütschow auf das Duell gegen den Tabellenvierten.

Pokal-Kracher am Sonntag: D1-Junioren wollen dem Favoriten ein Bein stellen

Landesliga-Spitzenreiter gegen Verbandsliga-Tabellenzehnter: Mit einem Highlight beginnt für die Fußball-Talente unserer D1-Jugend am Sonntag die zweite Saisonhälfte. Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause empfangen sie ab 11 Uhr den Rostocker Nachwuchs des FC Förderkader Rene Schneider. Dabei geht es ums Ticket fürs Landespokal-Viertelfinale.

Hallen-Cup: Starkes Oldie-Team wird im Volkshaus Vizemeister

So stark hat sich eine Altherren-Mannschaft unseres Clubs schon seit vielen Jahren nicht mehr bei den Hallen-Titelkämpfen des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald  präsentiert. Im heimischen Volkshaus ist den Kickern von Trainer Jens Braatz am Sonntag beim Hallen-Cup der Sprung aufs Podium gelungen. Hinter Turniersieger Torgelower FC Greif beendeten sie den Budenzauber auf dem zweiten Platz und ließen unter anderem Titelverteidiger Greifswalder FC hinter sich.

Drittes Testspiel endet mit 5:2-Sieg gegen Groß Miltzow

„Es fehlt noch an der nötigen Feinabstimmung. Im Großen und Ganzen bin ich mit unserer Leistung aber zufrieden.“ Weitestgehend positiv ist am Freitagabend nach dem Vorbereitungsspiel seiner Landesliga-Fußballer gegen Landesklasse-Vertreter MSV Groß Miltzow das Fazit von Trainer Rainer Gütschow ausgefallen. Drei Wochen vor dem Rückrundenstart setzten sich unsere Kicker auf eigenem Platz unter Flutlicht verdient mit 5:2 (4:1) durch.

Landesliga-Kicker testen unter Flutlicht ihre Form


Mit einem weiteren Testspiel klingt für die Landesliga-Fußballer unseres Clubs am Freitagabend die zweite Woche der Rückrunden-Vorbereitung aus. Zu Gast haben sie dabei ab 19 Uhr im heimischen Werner-Seelenbinder-Stadion den MSV Groß Miltzow, der nach Abschluss der Hinrunde den sechsten Tabellenplatz in der Landesklasse, Staffel II, belegt.

Nico Steffenhagen wird gleich bei zwei Turnieren als bester Keeper geehrt

Gleich bei zwei Hallenturnieren haben am Wochenende die Fußball-Talente unserer D2-Jugend ihr Können unter Beweis gestellt. Zum Auftakt nahmen sie am C-Jugend-Turnier des MSV Groß Miltzow teil und belegten dabei einen starken vierten Platz. Einen Tag später gingen die Schützlinge von Trainer Mirko Steffenhagen dann unterm Dach der Torgelower Volkssporthalle beim Turnier des FC Vorwärts Drögeheide und erreichten den Bronzerang.

D1-Junioren erreichen in Greifswald den fünften Platz

Unsere D1-Junioren haben am Sonntag beim Schlüssel Schröter Cup des Greifswalder FC eine Kostprobe ihres Könnens abgegeben. Dabei kämpften acht Mannschaften in zwei Staffel um den Sieg. Gleich im Auftaktspiel bekamen es die Schützlinge von Trainer Reinhard Lüdemann mit dem Gastgeber zu tun. „Wir sind richtig gut ins Turnier gestartet und konnten uns gegen den GFC verdient mit 1:0 durchsetzen“, erklärte der Verantwortliche und fügte hinzu: „Wie im ganzen Turnierverlauf war die Chancenverwertung in diesem Spiel unser großes Manko.“

E1-Junioren sind unterm Strasburger Hallendach nicht zu schlagen

Allen Grund zum Jubel gab es am Sonntag für die Fußball-Talente unserer E1-Jugend. Sie beendeten das Hallenturnier des FC Einheit Strasburg als Sieger. Durch einen Treffer von Willy Diedrich gewannen sie das Endspiel gegen den Torgelower FC Greif mit 1:0. „Unsere Jungs haben endlich einmal gezeigt, dass sie auch unterm Hallendach richtig guten Fußball spielen können. Sie haben das Turnier völlig verdient gewonnen“, freuten sich die beiden Trainer Heiko Wolf und Knut Dreßler über den Erfolg ihrer Schützlinge, die in Strasburg ohne Niederlage blieben.

Testspiel-Auftakt: Landesliga-Kicker siegen mit schweren Beinen

„Den fußballfreien Sonntag haben sich die Jungs redlich verdient.“ Nach dem Schlusspfiff des Vorbereitungsspiels gegen den Hohendorfer SV sprach Landesliga-Trainer Rainer Gütschow seinen sichtlich geschafften Fußballern am Samstagnachmittag förmlich aus der Seele. Zu diesem Zeitpunkt steckten unseren Kickern neben drei Trainingseinheiten und zwei Testspiele innerhalb von nur vier Tagen in den Knochen.

Unsere Geburtstagskinder

1.2. Jan-Patrick Bruhns
3.2. Norbert Berndt, Johannes Bönning
4.2. Silke Wolf / 7.2. Willi Rauchmann
11.2. Eric Hartmann
12.2. Malte Lange, Raffael Boettcher
16.2. Nils Gütschow / 17.2. Ronny Bäther
18.2. Hannes Lehnhoff
19.2. H.F. Bernard, S. Schöttler
20.2. Bernd Heß, Stefan Hermann
20.2. S. Klingenberg / 22.2. Horst Mittag
22.2. Knut Dreßler / 24.2. Henry Gransow
25.2. Peter Rost / 27.2. Marvin Schulz
27.2. Bernd Ihlenfeld, Anton Dill

Bildergalerie