Kreisliga-Kicker gewinnen erneut das Hallenturnier des Pelsiner SV

Dieses Hallenturnier liegt unseren Kreisliga-Fußballern einfach. Zum vierten Mal hat der Pelsiner SV am Samstag zum großen Budenzauber ins Volkshaus eingeladen, zum dritten Mal jubelten am Ende die Kicker von Trainer Ulli Ebert. In einem packenden Finalkrimi setzten sie sich gegen den Kreisoberligisten SV Ducherow mit 5:4 nach Neunmeterschießen durch.

Nachdem Christian Schleinert, Manuel Mittag, Danny Naß, Lutz Thom, Sascha Pribbernow, Christian Spatzier, Christoph Otto, Christian Knaack und Maik Ebert ihr Auftaktspiel gegen Vorjahressieger Viktoria Salow noch knapp mit 2:3 verloren, setzten sie sich im weiteren Verlauf der Vorrunde gegen den SV Ducherow mit 1:0 durch und bezwangen den LSV Neetzow mit 2:1. Im Halbfinale traf das Ebert-Team auf den Kreisoberligisten SV Murchin/Rubkow, der durch einen Treffer von Christian Spatzier verdient mit 1:0 bezwungen wurde. Im Endspiel gegen Ducherow endete die reguläre Spielzeit torlos, ehe die Ebert-Kicker vom Neunmeterpunkt die besseren Nerven bewiesen und mit 5:4 gewannen. Erfolgreichster Torschütze unserer Mannschaft war Manuel Mittag mit zwei Treffern.

Der Endstand:

1. VFC Anklam II

2. SV Ducherow

3. SV Murchin/Rubkow

4. Blesewitzer SV

5. LSV Neetzow

6. SV Blau-Weiß Krien

7. Vickotia Salow

8. Pelsiner SV

---------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Unsere Geburtstagskinder

3.4. Fiedje Tomaszewski
4.4. Franz Riske / 6.4. Matti Phiel
7.4. Ronny Pflichtbeil
9.4. Carl Moritz Peter
11.4. Nils Schulz / 14.4. Matthias Parr
16.4. Willi Seifert, Fabian Bernstein
16.4. John-Philip Bruhns
18.4. Sandro Schmutzler
18.4. Carl Philip Kehl
20.4. Sebastian Schulz, Julian Jackwitz
23.4. Ingbert Czekalla/25.4. Felix Halfpap
29.4. Florian Knaack
29.4. Ullrich Zimmer

Bildergalerie

Vereinskalender