Siegesserie unserer F-Junioren endet erst im Finale

Erst im Finale ist am Samstag beim Hallenturnier des FC Vorwärts Drögeheide der Höhenflug unserer F-Junioren zu Ende gegangen. Nach zuvor drei Siegen verloren sie das Endspiel gegen den Greifswalder FC knapp mit 1:2. „Auch wenn wir uns im Finale geschlagen geben mussten, haben die Jungs wieder ein richtig gutes Turnier gespielt“, zog Trainer Hans-Ulrich Rehfeldt ein positives Fazit.

Seinen Schützlingen glückte in der Torgelower Volkssporthalle ein furioser Start: Durch vier Treffer von Luca Rakowski gewannen sie ihr Auftaktspiel gegen Eintracht Göritz klar mit 4:0. Nichts anbrennen ließen die Youngster auch in der zweiten Partie gegen den Pasewalker FV, die durch Tore von Willi Seiffert (3), Luca Rakowski (3) und Lukas Pietsch (1) mit 7:0 gewonnen wurde. Im Halbfinale gegen Pommern Löcknitz lagen die Rehfeldt-Kicker zwischenzeitlich zwar mit 0:1 hinten, durch einen Eigentor des Gegners und einen Treffer von Elias Idler drehten sie aber das Ergebnis und siegten mit 2:1. Bei der knappen 1:2-Niederlage im Endspiel gegen den Greifswalder FC erzielte Luca Rakowski den Anschlusstreffer für sein Team. Er wurde im Rahmen der Siegerehrung als bester Torschütze des Turniers ausgezeichnet.

Der Endstand: 1. Greifswalder FC, 2. VFC Anklam, 3. VfB Pommern Löcknitz, 4. FC Vorwärts Drögeheide, 5. Eintracht Göritz, 6. Penkuner SV, 7. Pasewalker FV, 8. VSV Lassan, 9. SV Loitzer Eintracht

---------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Unsere Geburtstagskinder

8.9. Luca Markus Zimmer
9.9. Sascha Pribbernow
14.9. Louis Schwengbeck
15.9. Niklas Hermann
17.9. Evelyn Lehnhoff, Justin Pflichtbeil
19.9. Frank Burmester
20.9. Matthias Blackburn
22.9. Johann Wegner
23.9. Tobias Hartwig
24.9. Christoph Campe, Ronny Vanauer
26.9. Arne Siebrecht
28.9. Eckhard Hermann
29.9. Egon Jeske

Bildergalerie

Vereinskalender