5:0-Heimsieg: B-Jugend löst das Ticket fürs Finale

 „Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht. Jeder unserer Spieler hat 100 Prozent aus sich herausgeholt.“ Durchweg positiv ist das Fazit von Nachwuchs-Trainer Nils Gütschow nach dem Kreispokal-Halbfinale unserer B-Junioren gegen den FC Insel Usedom ausgefallen. Im eigenen Stadion lieferten seine Schützlinge eine starke Vorstellung ab und gewannen völlig verdient mit 5:0.

 „Die Usedomer haben in den ersten 20 Minuten gut mitgehalten und die Räume sehr eng gemacht“, so der Verantwortliche. Nach dem 1:0-Führungstreffer von Dennis Wolf in der 17. Minute war der Widerstand der Gäste aber gebrochen. Franz Riske erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (37.), ehe Marvin Schulz (41.), Benedikt Haefke (48.) und Sebastian Schöttler (76.) die Treffer zum 5:0-Endstand erzielten.

Im Pokal-Endspiel treffen die Gütschow-Kicker auf den FSV Blau-Weiß Greifswald, der sein Halbfinale beim SV Rollwitz klar mit 6:1 gewann.

 

 

--------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Unsere Geburtstagskinder

1.5. Stefan Grawe / 3.5. Max Lemke
6.5. Heike Hermann
8.5. Tim Michelson
10.5. Jörg Hasselmann
14.5. Ralf Kroggel
15.5. John Theodor Brasch
15.5. Jan Poleske
17.5. Romic Achmedov
19.5. Hartmut Blackburn
20.5. Lukas Rieck, Hannes Klettke
21.5. Marco Schulz
27.5. Guido Schulz, Bruno Funk
28.5. Toni Rabe, Thomas Nierichlok

 

Bildergalerie

Vereinskalender