D1-Junioren schließen grandiose Saison mit fulminantem Endspurt ab

20 Spiele, 20 Siege: Mit einer makellosen Bilanz von 60 Punkten und 116:17 Toren hat unser Fußball-Nachwuchs der D1-Jugend die Landesliga-Saison am Sonntag als unangefochtener Spitzenreiter beendet. Zum Abschluss der Rückrunde setzten sich die Schützlinge von Trainer Reinhard Lüdemann beim FSV Malchin mit 3:1 durch.

„Gegen erwartet starke Gastgeber haben wir zum Glück unser stärkstes Spiel in dieser Saison gemacht“, lobte der Verantwortliche seine Kicker nach dem Abpfiff. Viele sehenswerte Kombinationen auf beiden Seiten machten das letzte Punktspiel nochmal zu einem wahren Krimi. „Wir hatten in den letzten Minuten das Glück und das Können auf unserer Seite. Es war der krönende Abschluss einer grandiosen Saison“, zog Reinhard Lüdemann ein durchweg positives Fazit. Sein Team ging in Malchin durch einen Treffer von Paul Freimark (23.) mit 1:0 in Führung, ehe den Gastgebern nach der Pause der Ausgleich gelang (47.). Johannes Chabowski brachte unsere Mannschaft in der 57. Minute mit dem 2:1 auf die Siegerstraße. Für den Schlusspunkt zum 3:1-Endstand sorgte kurz vor Spielende Maximilian Paul, der die Saison mit 42 Meisterschafts-Treffern als erfolgreichster Landesliga-Torschütze beendete.

--------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Unsere Geburtstagskinder

8.9. Luca Markus Zimmer
9.9. Sascha Pribbernow
14.9. Louis Schwengbeck
15.9. Niklas Hermann
17.9. Evelyn Lehnhoff, Justin Pflichtbeil
19.9. Frank Burmester
20.9. Matthias Blackburn
22.9. Johann Wegner
23.9. Tobias Hartwig
24.9. Christoph Campe, Ronny Vanauer
26.9. Arne Siebrecht
28.9. Eckhard Hermann
29.9. Egon Jeske

Bildergalerie

Vereinskalender