Landesliga-Elf gewinnt Testspiel beim Verbandsligisten Einheit Ueckermünde

Ein Achtungszeichen haben zwei Wochen vor dem Saisonstart unsere Landesliga-Fußballer gesetzt. Im vorletzten Testspiel der Vorbereitung hinterließen sie am Sonnabend beim Verbandsligisten FSV Einheit Ueckermünde trotz zahlreicher Ausfälle einen durchweg positiven Eindruck und gewannen mit 1:0. Das entscheidende Tor erzielte John-Philipp Bruhns zu Beginn der zweiten Halbzeit nach Vorarbeit von Toni Rabe.

Maßgeblich beteiligt war an der Entstehung des Siegtreffers auch Trainer Michael Höcker, der nach der Pause als Feldspieler aushalf und das 1:0 in der 52. Minute mit seinem Zuspiel auf Toni Rabe eingeleitete. „Auch wenn das Ergebnis zweitrangig ist, hat unsere Mannschaft ein sehr gutes Spiel gemacht und ist äußerst clever zu Werke gegangen. Die drei Youngster Johannes Grimm, Philipp Sorgatz und Denny Lieckfeldt ebenso einen positiven Eindruck hinterlassen, wie Kevin Zielke, der nach langer Verletzungspause erstmals wieder mit von der Partie gewesen ist“, freute sich Mannschaftsleiter Ulli Zimmer über den guten Auftritt seines Teams in der Haffstadt.

Aus ihrer spielerischen Überlegenheit konnten die Ueckermünder im ersten Durchgang kein Kapital schlagen. Ihnen gelang es nicht, Keeper Philipp Labahn zu überwinden. Die beste und bis dato einzige VFC-Chance hatte kurz vor der Pause Verteidiger Lars Pieper, der den gegnerischen Kasten nach einem Freistoß von John-Philipp Bruhns in der 45. Minute per Kopf knapp verfehlte. „Nach unserem Führungstor zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel deutlich offener gestalten. Es gab Chancen auf beiden Seiten“, so Ulli Zimmer. Wähend Schlussmann Philipp Labahn seinen Kasten sauber hielt, vergaben John-Philipp Bruhns (58.) und Arne Siebrecht (90.) auf der Gegenseite zwei gute Möglichkeiten zum 2:0. „Es gibt für uns keinen Grund, das Ergebnis überzubewerten. Auf uns wartet bis zum Saisonstart am 11. August in Penzlin noch jede Menge Arbeit. Auf diese Leistung lässt sich aber definitiv aufbauen. Die Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern scheint gut zu passen“, machte der Mannschaftsleiter deutlich. Verzichten musste Trainer Michael Höcker in Ueckermünde unter anderem auf Sebastian Schulz, Phil Skeip, Till Venz, Christoph Campe und André Dreier.

Abgerundet wird die Testphase für unsere Kicker am kommenden Sonnabend im heimischen Stadion. Dann haben sie ab 14 Uhr die Oberliga-Reserve des Torgelower FC Greif zu Gast.

Zum Einsatz kamen gegen Ueckermünde: Labahn, Lieckfeldt, Jeske, Pribbernow, Pieper, D. Schulz, Bruhns, Siebrecht, Rabe, Grimm, Zielke, Höcker, Sorgatz

------------------------------------------

Unterstützt unsere Nachwuchsarbeit:
sw-greifswald.de/vfc

Unsere Geburtstagskinder

1.8. M. Mittag / 3.8. M. Paul
4.8 Kevin Hauptmann, Nico Möhr
5.8. Johanna Unruh / 8.8. Justus Poleske
12.8. J. Drenk / 14.8. Rojhat Agirmann
14.8. Luca Rakowski  /17.8. Joel Rosenow
18.8. J. Chabowski, W. Henck
19.8. H. Gransow , 20.8. L. Batthauer
23.8. Hansi Rehfeldt, Ben Baumgardt
23.8. L.Dittmann , 24.8 A. Zeidler
26.8. Philipp Labahn, Ludo Lemm
28.8. R. Schmidt / 29.8. W. Dietrich,
29.8. D. Kummert, J. Dörbrandt, H. Zölfel
30.8. R. Lüdemann, 31.8. M. Wachalski

Bildergalerie

Vereinskalender